Arbeiten Sie in der Materialannahme und haben täglich Kontakt mit Kunden? Dieser Kurs richtet sich an Hallen- oder Platzwarte, Kranführer, Waagpersonal oder Mitarbeitende im Recyclinghof und vermittelt einen theoretischen und praktischen Überblick über die verschiedenen Bereiche der Warenannahme und die Zusammenhänge der dortigen Abläufe. Zudem erfahren Sie mehr über die erfolgreiche Kommunikation mit Kunden und lernen, auch in Konfliktsituationen richtig zu reagieren.

Kursorte
AVAG, Allmendstrasse 166, 3600 Thun
Entsorgung + Recycling Zürich, Hagenholzstrasse 110, 8050 Zürich

Zurzeit sind keine Kurse geplant. Kurse vor Ort auf Anfrage.

Inhalt

Entsorgung und KHKW 

- Definition von Abfall
- Entsorgungswege des Abfalls, Verbrennung 
- Aufbau eines KHKW 
- Stofffluss im KHKW 
- Deponien 
- schweizerische Gesetzgebung 

Umgang mit Betriebsmitteln und Reststoffen 

- Annahme von Chemikalien und Verlad von Rückständen 

Abfallannahme 

- Prozess der Abfallannahme (Einfahrt, Annahme, Ausfahrt) 
- Erfassung an der Waage, Annahmekontrolle 
- Einweisung der Kunden 
- der Abfallbunker 
- verschiedene Zulieferer 
- Kommunikation (Waage – Platz – Kran) 

Arbeitssicherheit 

- persönliche Schutzausrüstung 
- Vermeidung von Unfällen und Gesundheitsrisiken 
- Bedienung von Einrichtungen und Geräten 

Umgang mit Sonderabfällen 

- Definition, Kennzeichnung 
- richtiger Umgang mit Sonderabfällen 
- Tierkadaver und medizinische Abfälle 
- Gesetzliche Regelungen 
- kantonale Sammelstelle für Sonderabfall 

Bewirtschaftung des Areals 

- Sicherheit auf dem Betriebsgelände 
- Reinigung, Winterdienst 

Recycling 

- Kreisläufe der Natur und der Wirtschaft 
- Organisationen für Entsorgung und Recycling 
- Verwertung von biogenen Abfällen 
- Sammeln und verwerten 

Umgang mit Kunden 

- Einführung in die Kommunikation 
- Reklamationen und Konfliktsituationen

Kosten

ZAV-Werke und AVAG CHF 730.– (exkl. MWSt) 
externe Teilnehmer  CHF 880.– (exkl. MWSt) 

Im Kursgeld inbegriffen sind Kursunterlagen, Pausenverpflegung und das Mittagessen am ersten und zweiten Tag.